Baugenehmigung ohne öffentlichen Kanalanschluß: Geht das?

Bereits vor ein paar Wochen hatte ich über den Fall berichtet, dass es einer hochrangigen politischen Person in Duisburg anscheinend möglich war, eine Baugenehmigung zu bekommen ohne jedoch einen Kanalanschluß ans öffentliche Netz zu haben noch dies zu beabsichtigen. Die Sache stammt bereits aus dem Jahr 2015. Bisher hatte ich den Namen nicht verraten, nur so viel heute, es ist ein SPD-Mitglied. Die Sache ist umso verwunderlicher, da das Privatgebäude bzw. der Standort keinerlei Hinweise bietet, warum man von der ansonsten für alle geltenden Anschlußsatzung für Abwasser abweichen sollte.

Die Wirtschaftsbetriebe, über den Fall von mir informiert, waren noch nicht mal bereit zu sagen, in welchen Fällen denn grundsätzlich, also ohne Namensnennung, eine solche Ausnahme überhaupt in Betracht käme. Nun habe ich heute die Untere Umweltbehörde (UWB) angeschrieben. Regelmässig verlieren  Leute bundesweit vor Gericht, die einen solchen  Anschlusszwang umgehen wollen, selbst bei grösseren Entfernungen zwischen Hauptkanal und Haus, sowie hohen Kosten für den Anschluß.

Die betreffende Person selbst schweigt beharrlich.

Hier mein aktuelles Schreiben (Presseanfrage) an die UWB:

Sehr geehrte Damen und Herren,

in einer Angelegenheit die die UWB betreffen müsste, habe ich folgende Presseanfrage.

Ist es richtig, dass bei Bauanträgen die UWB eingeschaltet wird, und besonders in Fällen, wenn es einen fehlenden Kanalanschluß trotz Anschlußzwang gemäß Anschlußsatzung der Stadt Duisburg gibt?

Beim konkreten Fall verweigern mir die Wirtschaftsbetriebe jegliche Auskünfte in welchen Fällen ein solcher Kanalanschluß nicht verlangt wird und trotzdem eine Baugenehmigung erteilt wird.

Konkret handelt es sich um das Privatgebäude A… Strasse … (Nähe R…strasse). Einen google-map-Link füge ich bei: https://www.google.com/maps/place/A…+Str.+…,+47…+Duisburg

Es liegt anscheinend eine Baugenehmigung für einen Um- und Ausbau(Neubau) aus dem Jahre 2015 vor.  Dies konnte ich auf tel. Nachfrage bei der Stadt in Erfahrung bringen.

Nach meinen Informationen gibt es für das Gebäude jedoch keinen vorgeschriebenen Kanalanschluß. Ist Ihnen das bekannt und von Ihnen so genehmigt? Wenn ja warum?

Vielen Dank vorab für eine zügige Rückmeldung.

MfG

DUISTOP-Stadtmagazin

www.duistop.de

Redaktion

Michael Schulze

6 Antworten auf „Baugenehmigung ohne öffentlichen Kanalanschluß: Geht das?“

  1. Anstelle von               9_13               wurden Ergebnisse der Kommunalwahl NRW Duisburg bisher als „erdrutschartig“ beschrieben, wenn das verdeppte Duisburger Wahlvolk sich wieder einmal wie seit Jahrzehnten der sog. Wahlverdrossenheit hingibt.

    Diese Sicht des Spießjournalismus wie von den Redaktionen WAZ und NRZ Duisburg, Rheinische Post Duisburg und WDR Lokalzeit Studio Duisburg (die falsch-blonden Journalistinnen selektiert nach Knackarsch und Knarrenstimme ) werden für               9_13               neuen Begriffe wie ‚Wahlmassaker‘ und ‚Coronagemetzel‘ begegnen.

    Den Redaktionen WAZ und NRZ Duisburg, Rheinische Post Duisburg und WDR Lokalzeit Studio Duisburg ist ein NEIN zur wahrhaftigen Läuterung der Beziehung unbekannt.
    Die SPD-Politik wird von den Redaktionen WAZ und NRZ Duisburg, Rheinische Post Duisburg und WDR Lokalzeit Studio Duisburg durch Wirklichkeitsverlust in die finale Partei-Demotage getrieben.

    Die SPD-Bonzen, die Redaktionen WAZ und NRZ Duisburg, Rheinische Post Duisburg und WDR Lokalzeit Studio Duisburg sind Vorläufer des Untergangs der abendländischen Kultur. Sie setzen sich selbst in Duisburg ein Neinzeichen zur Begrenzung des Potentalismus eines einhörnigen SPD-Tombola-Paschmann, weil sie               9_13               zur Kommunalwahl 2020 NRW in Duisburg fördern – diese heimatschändenden Wirklichkeits- und Nein-Verweigerer in Duisburg,

  2. Es gibt täglich neue Anlässe, die Partei der Revier-Hochburg abzustrafen:

    Der SPD hat in ihrer Hochburg Nürnberg bei den Bayern-Kommunalwahlen einen Verlust der Mehrheit im Stadtrat erlitten. Werden sich Duisburg und Nürnberg ähneln? Gibt es auch ein             9_13             bei der Kommunalwahl 2020 NRW Duisburg in 176 Tagen?

                9_13             wird ein Neinzeichen bei der SPD Duisburg setzen.

    Stadtrat Nürnberg                      Stand 20. März 2020
     
                     2020           2014   
     
    Quelle: Stadt Nürnberg    
     
    Endergebnis 
     
    Prozent/Sitze               Prozent/Sitze
     
    SPD           27,0 / 18     44,1 / 31  
     
    CSU           35,0 / 22     29,4 / 21  
     
    B90/GRÜNE     18,0 / 14      9,0 /  6  
     
    AfD            7,0 /  4                
     
    DIE LINKE      3,0 /  3                
     
    FREIE WÄHLER   2,0 /  2      2,8 /  2  
     
    FDP            2,0 /  1      2,0 /  1  
     
    ÖDP            2,0 /  2      2,1 /  2  
     
    Piraten        1,0 /  1      1,7 /  1  
     
    Linke Liste           1                
     
    Die Guten             1                
     
    Politbande            1                

    https://www.br.de/fernsehen/brtext/index.html?vtxpage=812&%23.x=0&%23.y=0#