LustigLustig Trallerallala

Was wäre Karneval ohne jecke und bekloppte Sprüche? So auch in Duisburg wo sich im geschmückten Ratssaal heute die verkleidete Stadtspitze zum karnevalistischen Ringelreih’n mit Anfassen traf.

https://www.waz.de/staedte/duisburg/duisburg-link-spricht-bei-buettenrede-auch-ueber-the-curve-id228528873.html

Ich mache keinen Hehl daraus – Karneval ist mir ein Graus und komme drum gleich zur ernsten Sache.

Wenn sich einer wie OB Link beim Karneval zur Demokratie äussert dann wird es unschön unlustig.

„Nur einen Vers will ich noch dichten, denn darauf kann ich nicht verzichten: „Euch allen will ich heute raten, das Wichtigste: Wählt Demokraten! Denn „rechts“ zu wählen heißt auch immer: Es wird nichts besser, sondern schlimmer!“

Mein Zusatz: Drum wählt vor allem nicht die SPD, auch nicht die CDU noch FDP, denn sonst tut es am Ende richtig weh, wenn Scheinheilige so taten als wär’n sie Demokraten. 

Eine Antwort auf „LustigLustig Trallerallala“

  1. Am Aschermittwoch ist alles vorbei. Dann beginnen die letzten 200 Tage von Bezirksbürgermeister Hans-Joachim Tombola-Paschmann und seinem Deputy Udo Vohl (SPD Homberg).