Stadt will sich freikaufen??? The Curve könnte richtig teuer werden!!!

Das The-Curve-Desaster könnte für die Stadt, äh für uns alle, so richtig teuer werden, bis weit über 30 Mio. EURO. Nachzulesen hier:

https://www.waz.de/staedte/duisburg/the-curve-so-will-sich-die-stadt-duisburg-freikaufen-id215450373.html

Doch der Investor ist angeblich an einer gütlichen Lösung interessiert, sorry, geräuschlosen. Naja, wenn der Stadtrat in der Sache nicht-öffentlich tagt, dann wird das wohl irgendwie klappen.

Aber holla, vllt. erbarmt sich ja ein Mitglied des Stadtrats mir mitzuteilen was da hinter verschlossenen Türen abgelaufen ist.

Ich glaube von dem ganzen Mist kein Wort. Geräuschlos kann sein, wer ist aber so bescheuert sich Kohle durch die Lappen gehen zu lassen? Ich kenne niemanden. Und wenn es kein Geld sein sollte, dann gibt es bestimmt irgendwie eine andere Art der Kompensation die ähnlich wertvoll ist.

Je nachdem wie das Ganze ausgeht, ich werde auf jeden Fall eine Strafanzeige gegen die stadtseitigen Verursacher in Erwägung ziehen.

Eine Antwort auf „Stadt will sich freikaufen??? The Curve könnte richtig teuer werden!!!“

  1. Fragt sich bloß, was mit der Verstrahlung der Bevölkerung ist, denn die Anfrage im Umweltausschuss wurde noch nicht beantwortet und auch sonst findet man wenig konkrete Informationen zum Impulsneutronen Verfahren.
    Das macht es für mich Zweifelhaft, dass dieses Verfahren wirklich harmlos ist. Etwas harmloses informiert offen und nicht nur vage, sodass man den Eindruck gewinnt, dass es etwas zu verstecken gäbe…