Merkwürdig: RheinRuhrHalle soll doch bleiben?

Da sind seit einigen Tagen die 50 Mio. EURO Fördergeld für Marxloh und Alt-Hamborn wieder aktuell im Gespräch, nachdem Mahmut Özdemir bereits im letzten Herbst damit auf den Putz gehauen hatte, und schon tauchen Merkwürdigkeiten auf.

Ursprünglich, und bis vor wenigen Tagen noch, war eigentlich klar, dass man die inzwischen arg heruntergekommene RheinRuhrHalle(RRH) unbedingt dem Erdboden gleich machen wollte (Schandfleck).

Einen Investor hatte man, im Gegensatz zum alten Stadtbad nebenan, bis dato nämlich nicht gefunden. Der Gute hätte ja auch die Halle erst selbst platt machen müssen um dann dort Geld zu verdienen.

Da nun 50 Mios zur Verfügung stehen, die zwar auch mit Rücksicht auf Bürgerideen ausgegeben werden sollen, woran aber kein Mensch wirklich glaubt,  haben sich SPD und CDU anscheinend den Abriss der Halle nochmals durch den Kopf gehen lassen. Nun wird erwogen das Gebäude stehen zu lassen und zu sanieren.

Nur nebenbei sei angemerkt, dass der Investor in Sachen Stadtbad seit Anfang 2019 wohl noch nichts unternommen hat, worauf wird gewartet?

https://rp-online.de/nrw/staedte/duisburg/duisburg-spd-und-cdu-wollen-rhein-ruhr-halle-erhalten_aid-51370717

https://www.lokalkompass.de/duisburg/c-politik/investor-fuer-das-ehemalige-stadtbad-gefunden_a1061514

https://www.eg-du.de/stark-im-norden-alt-hamborn-marxloh/

https://www.lokalkompass.de/duisburg/c-politik/millionen-spritze-sinnvoll-einsetzen_a1231422

Zurück zur Halle: Könnte es sein, dass nun richtig viel Geld, also mehr als für den Abriss geplant, in den Erhalt der Halle fliesst, nur warum? Und warum lässt man sie jahrelang(seit 2011) verrotten?

Ein Grund könnte sein, dass man die Hallenverwaltungsfirma DuisburgKontor ein wenig pimpen könnte, wenn die sich dann gegen regelmässiges Entgelt um die RRH kümmert, aber das ist sicherlich ziemlich weit hergeholt.

Immerhin finden auf dem Parkplatz regelmässig Trödelmärkte statt.

Ach ja, ich warne dringend davor der EG DU die Verteilung von Fördergeld zu überlassen und/oder die EG DU selbst mit Fördergeld zu versorgen. U.a. deshalb weil der GF inzwischen Carsten Tum heisst und der sich u.a. in Sachen The Curve nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat. Ausserdem gibt die EG DU gewohnheitsmässig viel zu viel  Geld in Sachen Beratung aus. Dann tauchen schnell Firmen wie die STEG NRW aus Dortmund (http://www.steg-nrw.de/) sowie andere ähnliche auf. Schon bei dem Gedanken stehen bei mir bereits die Nackenhaare senkrecht.

 

2 Antworten auf „Merkwürdig: RheinRuhrHalle soll doch bleiben?“

  1. Apropos Carsten Tum: Sind seine ursprünglichen acht Jahre als gewählter Dezernent nicht inzwischen abgelaufen ?
    Hat er denn etwa einen Anschlussvertrag bei EG DU bekommen aufgrund seiner „Verdienste“ um Duisburg ? Fragen über Fragen…

    Und was die RRH angeht: genau die Leute, die die Halle haben bewusst verkommen lassen, machen sich jetzt wieder für den Erhalt stark, wobei mir insbesondere der Name Enzweiler ins Auge fällt.
    Hat der doch den damaligen „Investor“ Roger Sevenheck *

    * https://www.immobilien-zeitung.de/124641/wo-steckt-roger-sevenheck

    ….zu einem Wintergrillabend eingeladen, der offenbar zur Aufmunterung von Adolf Sauerland dienen sollte (kurz danach war die erfolgreiche Abwahl).

    https://www.youtube.com/watch?v=IpUXSbdpdR4 (bei ca. Minute 3 kommt Roger Sevenheck für’ne Sekunde kurz links ins Bild).

    1. Stadtentwicklungsdezernent Carsten Tum wurde Ende 2018 bis zum Ende seiner Wahlperiode im Jahr 2021 dauerhaft beurlaubt, um ab dem 1. Januar 2019 die Geschäftsführung der Entwicklungsgesellschaft Duisburg (EG DU) zu übernehmen.

      Wie sich eine solche Beurlaubung auf die Pension auswirkt weiß ich konkret z.Z. nicht. Aber die Beurlaubung kann ja u.U. rechtzeitig (einen Monat vor Ablauf der acht Jahre???) wieder aufgehoben werden und alles ist wieder bestens (für ihn).

      Sie wissen doch, in manchen Jobs, besonders bei der Stadt, kann man so viel Scheiße bauen, dass es bis Alaska stinkt, man muß nur viel über das wissen was alles schief gelaufen ist und wer Dreck am Stecken hat, dann läuft alles wie geschmiert.