Mario Barth und Joachim Llambi über Mercator-Insel – Gar nicht lustig.

In der nächsten RTL-TV-Show von Mario Barth –Mario Barth deckt auf– widmet sich Joachim Llambi (Lets Dance) einem besonderen „Leuchtturm“ von Duisburg – der Mercator-Insel. Bestückt mit einer riesigen Kopfstatue, erschaffen von Markus Lüppertz, scheint die Insel eher wenig zu leuchten.

„Ausser teuren Spesen nix gewesen.“ wird dann wohl das Fazit von Llambi in der Sendung sein. Wen wundert’s?

DuisburgKontor sollte sich vllt. jetzt noch um die Buchung eines Werbeplatzes in der Sendung bemühen. Schließlich geht es ja um das Image von Duisburg, das man in Bälde aufpeppen will, und das hier bestimmt einen Dämpfer bekommt.

Ich hab‘ das TV-Team bereits informiert, dass es da aktuell noch mehr gibt, z.B. die Sache mit den Terrorpollern.

Man muß das alles irgendwie mit Humor nehmen, aber eigentlich ist es gar nicht lustig.

 

 

4 Antworten auf „Mario Barth und Joachim Llambi über Mercator-Insel – Gar nicht lustig.“

  1. Die Heimatschänder Ralf Jäger, Sören Link und Mahmut Özdemir (SPD Duisburg) wollen gemeinsam mit dem IHK-Niederrhein Hauptgeschäftsführer Dr. Stefan Dietzfelbinger im Mündelheimer Bogen ein riesiges Kiesabbaugebiet machen.

    Das Image von Duisburg ist als rote Schlusslichtflunzel statt Leuchtturm auf dem Tiefstand, wo übler Geruch des Verfalls vom Revierhades aus der Bergbaupolder aufsteigt.

    Seit Monaten ist Hauptgeschäftsführer Dr. Stefan Dietzfelbinger von der IHK-Niederrhein unterwegs und macht Propaganda für die Fa. Hülskens: „Ähh, wenn die nich abgraben können, gehen Arbeitsplätze verloren!“

    Es wird Zeit, dass der Präsident der Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg feststellt,
    ob Hauptgeschäftsführer Dr. Stefan Dietzfelbinger einen Auftrag von der Kammer erhielt oder eigenmächigt mit seiner Propaganda handelt.

    Die Stadt Duisburg kennt das Problem und die Schäden von eigenmächtig handelnden VerwaltungsXXX, die so völlig durchgeXXX die Heimat Duisburg schänden und Menschen und Einwohner vertreiben, deren berechtigte Interessen verXXX in der Reviertradition der Parteihochburg geschändet wurden.

    Die Fortgezogenen sagten: „Schluss mit dem XXX und dem P_R_O_L_L“ (Projektion Ruhrgebiet ohne Langfristige Lösung)             Stoppt die Duisburg XXX als DreckXXX im schwarzen Anzug der Bürokraten! „Verwaltung ist ein schmutziges Geschäft!“

    .

    Der Präsident der Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg
    Landers, Burkhard, Landers GmbH
    muss einen IHK-Beschluss zeigen, dass IHK-Niederrhein Hauptgeschäftsführer Dr. Stefan Dietzfelbinger mit „Kies-Baggerloch im Duisburger Süden“ hausieren darf, ansonst muss der Dietzfelbinger schweigen und sofort abgelöst werden.

    Abbing, Wim                Vizepräsident der Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg, PROBAT-Werke von Gimborn, Maschinenfabrik GmbH

    Dr. Bonn, Joachim K.                Vizepräsident der Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg
    Sparkasse Duisburg

    Convent-Schramm, Susanne                Vizepräsident der Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg
    Convent Spedition GmbH

    Dr. Eichelkraut, Herbert                Vizepräsident der Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg
    Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH

    Dr. Funck, Florian                Vizepräsident der Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg, Franz Haniel & Cie. GmbH

    Grillo, Gabriela                Vizepräsident der Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg, Grillo-Werke Holding GmbH

    Rademacher-Dubbick, Michael                Vizepräsident der Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg, KROHNE Messtechnik Verwaltungsgesellschaft mbH

    Roskothen, Boris                Vizepräsident der Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg, Heinrich Roskothen e.K.

    Schaurte-Küppers, Werner               Vizepräsident der Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg, Hülskens Holding GmbH & Co. KG

    Schwarz, Frank               Vizepräsident der Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg, Frank Schwarz Gastro,
    Group GmbH

    Wittig, Frank               Vizepräsident der Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg, Wittig GmbH

    (XXX = Textstellen vom Forum-Moderator entschärft)

  2. Die Wettbüros freuen sich bestimmt, dass man nun wetten kann, was eher fertig wird Terrorpoller oder BER.

    Hat BER die Kosten auch so stark gesteigert? Prozentual? Und was ist mit dem Brandschutz der Terrorpoller? Wie lange brauchen die zum Runterfahren, wenn die Feuerwehr zum Löschen kommt?

  3. CDU Duisburg, SPD Duisburg und IHK Niederrhein.
    Image Duisburg: Leben in Duisburg ohne Narkose!

    Regierungspräsidentin Düsseldorf Birgitta Radermacher (* 14. Juni 1956, CDU) vernachlässigt die Kommunalaufsicht über die Stadt Duisburg. Birgitta Radermacher duldet die Serie schlimmer Verwaltungsfehler in Duisburg ohne sie zu ahnden.

    Regierungspräsidentin Düsseldorf Birgitta Radermacher ist verantwortlich für das Ergebnis der Kommunalwahl NRW 2020, wenn neben der SPD Duisburg auch die CDU Duisburg zurecht heftig abgestraft wird.

    Regierungspräsidentin Düsseldorf Birgitta Radermacher (CDU), SPD Duisburg und CDU Duisburg.
    „Das weg ist das Ziel!“

  4. Ein paar Meter weiter hätte auch noch die „Waterfront“ als Besichtigungsobjekt zur Verfügung gestanden. Wie The Curve, nur gerade ;-))
    Mindestens 10 Jahre alt – Adolf Sauerland hatte sich in klarer Selbstüberschätzung die Grundlagen für diese Entwicklung noch „gutschreiben“ lassen (auf seinem Flyer, ca. zwei Wochen vor seiner Abwahl herausgegeben)-.

    An dieser Revitalisierung scheint sich unser ehemaliger „Hoffnungsträger“ Carsten Tum nicht versucht zu haben, oder man hat es nicht erfahren.