K.O.-vadis Innenstadt?

Neulich erst las ich, dass der komende Weihnachtsmarkt in der City nun auch um vegane Angebote ergänzt wird, dass die Terror-Poller nun endlich eingebaut werden und dass Kaufhof und Karstadt Schwestern sind.

Das war es aber schon was die Innenstadt betrifft. Ach ja, da wäre noch das Loch für den neuen Toeller-Bau am HBF, der so toll die City vom Bahnhof trennen wird.

Tja, mehr gibt es nicht, dabei war doch in den City-Veranstaltungen unter der Ägide des OB immer so viel die Rede von Pakt usw. Packt es die City denn noch sich besser aufzustellen oder wirds noch schlimmer? Viel Leerstand in der Königsgalerie und auch die 1B-Lagen sind ziemlich verwaist.

Der Innenhafen wird so wohl kaum Anschluß finden und wer macht sich tatsächlich auf den Weg von der Kö dort hin?

Ein Tipp noch: Macht endlich mal was an der unsäglich versifften seitlichen Überdachung auf der Kö! Das Ding verdunkelt ja inzwischen sogar den schönsten Sommertag.

4 Antworten auf „K.O.-vadis Innenstadt?“

  1. @Herr Schulze, hier finden Sie die „schnelle Eingreiftruppe“ für die Dachreinigung:

    https://www.waz.de/staedte/duisburg/arkaden-auf-der-duisburger-koenigstrasse-werden-gereinigt-id9625428.html

    Die Herrschaften sind namentlich bestens bekannt, und die passende Berufskleidung ist offensichtlich auch noch in Schuss. Die Arbeits-Qualität dieses Teams vermag ich allerdings nicht zu beurteilen, dafür bin ich einfach zu selten in der „City“ .

    P.S.: ich muss mal wieder nach Herne-Mitte fahren, weil schlimmer als in Duisburg kann es dort eigentlich auch nicht sein.

    1. Das war 2014. Die müssten nun aber mal wieder ran. Bzw. mal wieder so tun als ob. Besser wäre mal ein Foto mit Dreck im Gesicht, dreckiger Kleidung und dreckigen Besen und so richtig naßgeschwitzt, so dass man den Puma förmlich riechen kann.

      1. Herr Schulze, Sie dürfen nicht vergessen: dieses universelle Handwerker-Team ist (in wechselnder Besetzung) nahezu ausgebucht. Da stehen Toiletten-Sanierungen in Schulen , Bauarbeiten, Richtfeste etc. auf der Agenda.
        Die entsprechenden Fotos sind ja allgemein bekannt aus Presse und lokalem TV.
        Nur als Baumfäller habe ich sie bislang noch nicht entdecken können.

        1. Yep. Und nicht zu vergessen, in Aufsichtsräten sitzen sie auch noch. Werbespruch: „Gerade noch das Klo saniert, dann bei Huawei diniert und dabei ganz ungeniert, sich als Macher aufgeführt.“