Wie von mir vorausgesagt: The-Curve-Deal geplatzt – Millionen rausgeworfen – Schulen baufällig

Geplatzter Deal mit Ansage. Nur OB Link und seine tapferen Mannen haben wohl bis zuletzt noch geglaubt was die Developer aus Düsseldorf ebenso tapfer verkündeten: Wir machen weiter, wir wollen weiter machen, das wird was, wenn nicht das Wörtchen „wenn“ wäre.

https://rp-online.de/nrw/staedte/duisburg/100-mllionen-projekt-in-duisburg-the-curve-ist-geschichte_aid-49005901

https://www.waz.de/staedte/duisburg/duisburg-millionenprojekt-the-curve-vorerst-gescheitert-id228452399.html

Wenn nämlich das Gelände wirklich baureif gemacht worden wäre, ja dann.

Das scheint nun Geschichte zu sein und war in Wirklichkeit auch nicht anders zu erwarten. Mal sehen was man den Düsseldorfern nun ev. doch noch zahlen muss, denn es gab bestimmt noch Planungsausgaben und Vorverträge usw.

Die WAZ titelt „vorerst“ doch die Sache ist zumindest in der bisher geplanten Form erledigt. Und Wirtschaftsdez. Haack ist immer noch zuversichtlich, dass alles mit einem neuen Investor immer noch was werden könnte. Dazu  fällt mir eigentlich nur noch das Orchester auf der Titanic ein.

Sicherlich wird man einen Gutgläubigen finden, der sich auf Schlamm und Bomben im Boden einlässt. Viel Spaß dabei.

Nun hat also die Stadt in der Summe viel Geld versenkt, was man Link und seinen Mannen mal in Rechnung stellen müsste, denn das viele Geld  wäre in so manchem Schulgebäude besser angelegt gewesen. Aber wir haben es ja.

Wer also im Herbst SPD und/oder CDU wählt ist selber schuld.

Und wenn ich dann lese, dass es eine neue „Du aktiv“-Initiative geben soll, die nicht meckern sondern machen will, dann frag ich mich wie man bei so viel gebauter Scheisse es schaffen will nicht zu meckern. Kein Wunder also wenn solche Initiativen auch noch von der IHK unterstützt werden sollten.

Und so weit ich weiß fühlt sich Carsten Tum wohl als GF der EG-DU.

Und OB Link meint ernsthaft sich herausnehmen zu dürfen den ThyssenKrupp-Managern angesichts der möglichen Werksschliessung in Hüttenheim Misswirtschaft vorzuwerfen.

 

Eine Antwort auf „Wie von mir vorausgesagt: The-Curve-Deal geplatzt – Millionen rausgeworfen – Schulen baufällig“

  1. Bürgerwahlkampf Kommunalwahl 2020 Duisburg: Bürgerwahlkampf machen um zu meckern!

    Noch 208 Tage bist das Abstimmungsergebnis lautet:                 9_13                  bei der Kommunalwahl NRW in Duisburg am 13. September 2020