Wir haben echt niveauvolle Landtagsabgeordnete! Börner ist der Burner.

Schick ich dem Mann vor wenigen Stunden die Frage schon zum zweiten Mal in zwei Monaten(beim ersten Mal kam nur Geschwurbel) „Was tun Sie konkret für Duisburg, Herr Börner?“ kommt vor wenigen Minuten ein bescheuertes und knappes

Lesen Sie Zeitung?

zurück.

Ja und?

Frage ich mal zurück.

Ey, kann ich hellsehen was der Typ meint? Soll ich nun Zeitung lesen um zu erfahren was er macht. Macht er was? Was macht er? Wo steht das?

Gehts noch? Kann mir ein MdL nicht ohne grösseres Zaudern einfach eine Liste seiner Meriten für Duisburg zusenden, ist das zuviel verlangt, sollte er das nicht schon aus Selbsterhaltung machen?

Ich kapiers nicht. Bitte Leute erklärt mir was hier falsch läuft? Liegen da die Nerven schon blank?

Börner-Junior: Hallo Papa was machst Du so? Junge, guck gefälligst in die Zeitung!

 

 

 

3 Antworten auf „Wir haben echt niveauvolle Landtagsabgeordnete! Börner ist der Burner.“

  1. War das nicht Börner mit der Frage zur Hundertschaft in Marxloh?
    Ansonsten könnte ich aber nicht sagen, dass ich in der Zeitung etwas gelesen hätte, wo sich ein SPD-Landtagsabgeordneter auch nur mit der kleinsten Regung zeigen würde.

    Und auf eine Frage zu den Kosten des Polizeieinsatzes (ich schätze 50 Millionen EURO) dürfte man von der SPD wohl vergeblich warten, denn die haben ja auch gerne Geld verschwendet.

  2. Bei Herrn Börner kommen mir wieder Erinnerungen an 2011 hoch. Damals noch Ratsmitglied, wollte er als Huckepack von und mit Adolf Sauerland nach Fort Lauderdale fliegen (selbstverständlich umsonst). Hier ist die chronologische Abfolge:

    https://www.waz.de/staedte/duisburg/delegationsreise-nach-florida-kostet-die-stadt-duisburg-9000-euro-id4398949.html

    https://www.waz.de/staedte/duisburg/reise-nach-fort-lauderdale-darf-nicht-aus-haushalt-der-stadt-duisburg-bezahlt-werden-id4420994.html

    https://www.waz.de/staedte/duisburg/vertreter-aus-duisburg-reisen-ohne-spd-nach-fort-lauderdale-id4424464.html

    https://www.waz.de/staedte/duisburg/partnerschaftsvertrag-zwischen-duisburg-und-fort-lauderdale-unterschrieben-id4439144.html

    Zur Wahrheit gehört aber auch, dass es diesbezüglich bei einfachen SPD-Mitgliedern ein vernehmliches Grummeln gab.

    1. @Frank Nohl
      Ein vollkommen beklopptes Hin und Her. Erst ja, dann nein, dann vllt., dann Selbstzahler, dann wieder Reiserücktritt. Man, wenn die solchen Schwachsinn schon nicht geregelt kriegen wie dann die wirklichen Probleme?

      Zum Kotzen:
      Als Ehrengast angekündigt: „The Honorable Adolf Sauerland, Mayor of Duisburg“ (Der ehrenwerte Adolf Sauerland, Bürgermeister von Duisburg).